Madoka Magica

Madoka Magica

Beitragvon Sephiroth's Angel » 01.07.2012 11:15

Bild

Name: Madoka Magica
Original: Mahou Shoujo Madoka✯Magica (alt. Puella Magi Madoka✯Magica)
Studio: Shaft
Format: TV-Serie
Umfang: 12 Episoden, je ca. 24 min.
Genre: Magical Girl, Psychological, Thriller
Jap. Erstausstrahlung: 07.01.2011 - 22.04.2011
Dt. Release: DVD, Universum Anime


Inhalt

Madoka Kaname ist eine ganz normale Schülerin. Bis sie eines Tages auf Homura Akemi, eine neue Mitschülerin, und Kyubey, ein magisches Wesen, trifft. Kyubey erklärt Madoka und ihrer Freundin Sayaka Miki, dass er ihnen jeden Wunsch erfüllen kann. Im Gegenzug müssten sie allerdings zu "Magical-Girls" werden, Magierinnen, die böse Hexen jagen, um den Menschen zu helfen. Während Homura die beiden vor diesem Pakt warnt, geraten sie immer tiefer in die Welt der Magical Girls und der Unheil bringenden Hexen und beginnen zu verstehen, was es bedeutet, ein Magical Girl zu sein. Denn die leben nicht nur gefährlich, sondern auch sehr einsam.

Quelle: VideoMarkt


Leute, ernsthaft, kein Thread zu diesem Anime? Meinungen, Feedback, irgendwas? Bitte. ^^
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Re: Madoka Magica

Beitragvon Kelhim » 01.07.2012 17:51

Die Blogs waren voll von Bildern und Reviews zu dem Anime, und überraschenderweise klang der Ton eher düster und nicht so fröhlich-bunt, wie ich erwartete - gesehen habe ich ihn aber noch nicht!
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Madoka Magica

Beitragvon HanaLynn » 03.07.2012 15:45

Ich hab den Manga dazu gelesen. Die Story ist anfangs sehr verworren und für eine Magical Girl Serie überraschend düster und blutrünstig. Mich hat sie jetzt nicht soooo begeistert (und ich hasse Kyubey), aber es gibt inzwischen glaube ich eine ziemlich große Fanbase. Was mir beim Anime nicht gefällt sind die breiten, runden Gesichter der Protagonistinnen. Sieht in meinen Augen etwas doof aus, aber das ist wohl Geschmackssache ;)
Benutzeravatar
HanaLynn
chan/Freund
chan/Freund
Beiträge: 43
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 125,80 Gil
Bank: 85,83 Gil
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Madoka Magica

Beitragvon Sephiroth's Angel » 03.07.2012 21:50

HanaLynn hat geschrieben:Was mir beim Anime nicht gefällt, sind die breiten, runden Gesichter der Protagonistinnen. Sieht in meinen Augen etwas doof aus, aber das ist wohl Geschmackssache ;)


Dem schließe ich mich an. Das Charadesign der Menschen trifft meinen Geschmack ebenfalls nicht (auch wenn die surrealen Hexenwelten dafür entschädigen). Jedenfalls war das zuckerschocksüße Design der Mädels einer der Gründe, weshalb ich von Madoka Magica anfangs Abstand hielt. Durch gutes Zureden eines Bekannten, der immer wieder beteuerte, dass man über die Optik einfach hinwegsehen müsse, habe ich der Serie aber dann schließlich doch eine Chance gegeben.

Der Auftakt ist recht unspektakulär und lässt (erstmal) auf einen gewöhnlichen Magical Girl Anime schließen, doch spätestens am Ende der dritten Episode denkt man sich als Zuschauer nur noch; W.. t... F...?! 0__o

Passiert ja nun wirklich nicht gerade oft, dass einem der Hauptcharas mal eben der Kopf abgebissen wird. Zumindest nicht in Magicial Girl Animes mit quietschbuntem Charadesign.


Summa summarum war die Serie nicht schlecht, obwohl nach Episode 3 ein weiteres Highlight irgendwie ausblieb. Es war jedoch eine erfrischende Abwechslung, eine derart ungewöhnliche Interpretation des Genres zu sehen und es wäre klasse, sollte Universum Anime irgendwann doch noch ein BD-Release nachlegen.
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Re: Madoka Magica

Beitragvon Mina » 15.07.2012 11:17

lol, also meinen Geschmack trifft es mit Sicherheit nicht x3
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Madoka Magica

Beitragvon Kelhim » 15.07.2012 22:17

Was genau denn nicht? Could you be more specific! ^^
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Madoka Magica

Beitragvon Mina » 16.07.2012 16:20

Thriller ist nicht meine Welt xD
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

madoka magica

anime soldier girl anime mahou shoujo madoka magica madoka hasse kyubey einsames anime girl anime hexen serien kopf abgebissen anime magical girl madoka anime girl hexe madoka webdesign manga magical
cron