Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Kelhim » 18.12.2010 23:45

Doubt

"… dann würden alle Häschen vom Wolf gefressen werden."

Bild

Genres: Horror, Mystery, Thriller

Manga-Kurzbeschreibung:
»Rabbit Doubt« ist ein Onlinespiel, das sechs junge Menschen über ihre Handys spielen. Im Spiel verkörpert jeder Mitspieler einen Hasen. Doch unter einer der Masken versteckt sich ein »Wolf«, der es darauf abgesehen hat, seine Mitspieler aufzufressen. Die Spieler müssen herausfinden, welcher von ihnen der Wolf ist, bevor alle gefressen werden.
Nun haben sich die sechs Onlinespieler miteinander verabredet, um sich in der Realität zu treffen und kennenzulernen. Zunächst scheint es sich um ein fröhliches Treffen zu handeln, doch dann werden die Teilnehmer plötzlich in ein Gebäude verschleppt...

DOUBT ist ein klaustrophobischer Psychothriller, der die Leser geschickt aufs Glatteis führt.

Quelle: carlsen.de


Meine Meinung:
Neu ist das Konzept des Manga wahrlich nicht. Aber verdammt, ist es gut umgesetzt! Nach den ersten paar Seiten meiner Neuerwerbung stellte sich das aus klassischen Krimis wie Simon Becketts Kalte Asche oder dem kultigen Blair Witch Project bekannte erwartungsvolle Kribbeln ein, kräftig befördert durch das herrlich makabre Design des rotäugigen Hasen-Tribunals. Die Story des ersten Bandes folgt zunächst dem Schema F: Eine Gruppe junger Menschen kommt zusammen, erste Misstöne zwischen ihnen klingen an, dann verschwindet jemand, Hilfe ist nicht in Reichweite, und der Täter könnte sich …. *da dammmmmm* … unter ihnen befinden! Dazu kommt eine kleine logische Schwäche im zweiten Kapitel des Bands, was Mitsukis Verhalten angeht, andererseits mag sie sich mit Vertrauen erklären. Dennoch, die uralten Ängste des Menschen vor dem Alleinsein, der Dunkelheit, dem Verrat und einem irren Mörder werden in Doubt von Yoshiki Tonogai geweckt, und mit Spannung erwarte ich die restlichen Bände der insgesamt vierbändigen Reihe aus dem Carlsen-Verlag!

Natürlich habe ich einen Verdacht, wer hinter allem steckt, doch bestimmt bin ich da schon einer falschen Fährte des Wolfs gefolgt!
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 19.12.2010 19:09

Ich habe den ersten Band auch gelesen und summa summarum war's ganz ordentlich. Jedoch musste ich anfangs ein bisschen schmunzeln, denn man hat unweigerlich den Eindruck, als hielte man hier eine (abgespeckte) Manga-Alternativ-Version von Saw in den Händen. Sowohl das Setting, als auch einige (zukünftige) Ereignisse, auf die ich hier vorerst nicht genauer eingehen möchte, um Spoiler zu vermeiden, erinnern wirklich stark an Teil 1 & 2 der Filmreihe. Aber hey, jede Ähnlichkeit mit Saw ist von hause aus ein fetter Pluspunkt.

Abzüge gibt's allerdings für
- den wirklich kaum vorhandenen Splatter-Faktor, der imo zu so einem Werk einfach dazu gehört,
- den unverschämten Preis (sind 8,00 EUR neuerdings normal für nen Standard-Manga?.. )
- und die Unfähigkeit des Zeichners, seinen Protagonisten mehr als 2 bis 3 Standard-Gesichtsausdrücke zu verpassen.

Die ersten beiden Punkte kann man verschmerzen, letzterer hingegen war jedoch äußerst störend, denn über einen gesamten Band verteilt, geschweigedenn über mehrere, kratzt zeichnerische Inkompetenz einfach zu sehr an der Stimmung so eines Werkes. Irgendwann hatte ich sogar den Eindruck, der Mangaka hätte schnell keine Lust mehr gehabt und die Mimik der Charas nur noch immer und immer wieder von den ersten Zeichnungen abgekupfert.
Noch dazu kriegt Tonogai es absolut nicht auf die Reihe, den Figuren ein richtig schön Manga-typisch nun mal total überzogenes "Entsetzen" ins Gesicht zu meiseln. Wenn man bedenkt, was die Charas da teilweise zu sehen bekommen und dann ihre 08/15-Mimiken darauf als Reaktion, kann selbst manch ein schlechter FanArtler darüber nur noch den Kopf schütteln.
Action-Szenen gibt es so gut wie keine, aber die wenigen die es gibt, werden ebenfalls durch Tonogai's Mangel an zeichnerischem Talent zu Nichte gemacht. Der Typ schafft es leider nicht einmal, einen simplen Faustschlag vernünftig aufs Papier zu bringen. Das Einzige, was er wirklich gut hinbekommt, sind "ich steh dumm in der Gegend rum"-Posen. Das kann sich vielleicht ein FanArtler erlauben, aber für einen (mehr oder weniger) professionellen Mangaka ist das beschämend.

Fazit:
Ansich ein toller Manga, der trotz des Mangels an Splatter interessant zu lesen ist, weil die Story selbst gut erzählt wird. Hätte man die Zeichnungen einem anderen (besseren) Mangaka überlassen, wär's sicher einer meiner Fav-Mangas geworden, so jedoch gibt's nen fetten Abzug in der B-Note. Wen das jedoch nicht groß stört, kann hier getrost zugreifen. Besser als der ganze Vampir-Krempel, mit dem der Markt momentan überschwemmt wird, ist Doubt allemal.
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Kelhim » 14.04.2011 19:35

Bevor ich den zweiten Band las, erinnerte ich mich an deine Kritik, Seph. Darum habe ich beim Lesen einmal auf die Gesichtsausdrücke geachtet, und es ist so wie du sagst, Yus Gesichtsausdruck ist über weite Strecken des Manga der gleiche, nämlich eine Mischung aus ungläubiger Betroffenheit und Erstaunen. Nach allem, was bisher bereits geschehen ist, sollte er zumindest oberflächlich mehr Ruhe ausstrahlen - das will man doch sicherlich in einer solchen Extremsituation, um für seine Freunde den starken Typen zu spielen. Hajime ist auf der anderen Seite viel zu abgeklärt, er blickt fast immer ruhig, überlegt und durch und durch vernünftig drein.

Über die "inspirierte" Handlung wurde ja schon genug geschrieben, und die Situation ist natürlich im Wesentlichen noch dieselbe wie im ersten Band, das haben Werke aus diesem Genre eben an sich: Die Gruppe wird kleiner, und alle fragen sich, wer der Wolf ist - Streit und gegenseitige Beschuldigungen folgen.

Trotzdem unterhält mich der Manga. Ich habe eine Schwäche für dieses "Zehn kleine Jägermeister"-Prinzip und die Suche nach dem Mörder. Doubt wird, wenn nicht etwas vollkommen Überraschendes eintritt, kein Meilenstein der Manga- oder Psycho-Geschichte mehr, aber man kann sein Geld derzeit für langweiligere Reihen ausgeben.
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 14.04.2011 20:30

Oh, die deutsche Version des zweiten Bandes müsste ich mir eigentlich auch mal zu Gemüte führen. Das Volume liegt ja schon eine Weile bei mir zuhause im Schrank.
Allerdings muss ich gestehen, nachdem ich die Auflösung ja schon kenne, ist der Reiz nicht mehr ganz so groß. Na ja, eigenes Verschulden. ^^;

Was auf der Carlsen-Homepage angegeben ist, nämlich, dass der Manga in 4 Bänden abgeschlossen sei, stimmt nur bedingt, denn es gibt wohl eine Fortsetzung namens Judge.
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Umichan » 15.04.2011 01:02

Hab die Bände auch bei mir im Regal stehen und ehrlich gesagt, hab ich gar nicht so wirklich auf die Gesichtsausdrücke geachtet, wie ihr^^"
Aber die Reihe is wirklich mal wieder ein Manga zum Grübeln. Ich hab ja auch schon so nen Verdacht, aber selbst bei Simon Beckett lag ich falsch xD, also werd ich da wahrscheinlich auch in die Falle tappen *lol*
Mal gucken, wie´s weitergeht. Bin echt gespannt^^
Ich habe gelernt...
Leid zu ertragen...
Schmerz zu verbergen...
und mit Tränen in den Augen zu lachen!
Benutzeravatar
Umichan
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 290
Registriert: 09.2009
Barvermögen: 258,09 Gil
Bank: 2.030,00 Gil
Wohnort: Frankfurt am Main
Highscores: 11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 22.04.2011 10:15

Im letzten Newsletter von Carlsen stand, dass auch Judge seinen Weg in hiesige Gefilde finden wird.

JUDGE
Bereits die Thriller-Serie DOUBT hat sich in Windeseile vom Geheimtipp zum Megahit entwickelt. JUDGE ist nun das neue, aktuell in Japan laufende Projekt von Yoshiki Tonogai – mindestens genauso spannend wie DOUBT. Empfohlen ab 16 Jahren und neu ab Dezember 2011, im Großtaschenbuch-Format mit Farbseiten für € (D) 7,95!
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Kelhim » 22.04.2011 23:27

Wobei das Cover ziemlich unglücklich gewählt ist, wie ich finde - es macht den Eindruck, als würde in Judge dieselbe Geschichte noch einmal leicht abgewandelt erzählt. :|
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Umichan » 10.10.2011 07:50

Ja, da stimmt ich dir zu Kelhim. Die Cover sind echt schlecht gewählt. Bin aber schon echt gespannt auf die Serie^^
Ich habe gelernt...
Leid zu ertragen...
Schmerz zu verbergen...
und mit Tränen in den Augen zu lachen!
Benutzeravatar
Umichan
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 290
Registriert: 09.2009
Barvermögen: 258,09 Gil
Bank: 2.030,00 Gil
Wohnort: Frankfurt am Main
Highscores: 11
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Rose » 11.02.2012 15:48

Ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie Ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie Ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sieIch liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie ich liebe sie!!!

Dieser Manga ist der Hammer ! *___*
Und Judge, der nächste teil sozusagen, ich freu mcih schon sowas von total auf den nächsten band!! <3
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Sargatanas » 11.02.2012 23:18

(es würde mich freuen, wenn du vielleicht auch bisschen mehr zu einem Manga/Anime schreibst ;D)

Wie bist du zu dem Manga gekommen?
Was sagt dir der Zeichenstil?
Gibts eventuell LL-Chara? Was fasziniert dich so an dem Manga?
Wie ist die Story für dich? ;D
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Rose » 12.02.2012 15:01

also: es geht darum das alle spieler eines handyspiels entführt worden sind und sich dann gegenseitig fast umbringen weil sie den mörden finden wollen. leider stirbt immer wieder auf einmal jemand und niemand kann wirklich sagen wer es war weil alle in verdacht sind.
aber das steht ja ganz oben schon ^^

und ich fand alles cool!
gefunden hab ich den manga zufällig beim mangastöbern im thalia.. xD
mir ist das cover sofort aufgefallen, und dann di beschreibung dazu auch!
denn das erinnert mich sehr an ein spiel das ich gern mit freunden spiele. das heißt wehrwolf und da geht es auch darum das es 2 wehrwölfe gibt die in der nacht die menschen umbringen und tagsüber müssen alle irgendwen bestimmen den sie töten aus den seltsamsten gründen. bis das sie hoffentlicih alle wölfe getötet haben, oder aber di wölfe töten vorher die menschen.
das schoss mir sofort in den kopf darum Musste ich diese Story einfach lesen! da gabs kein entkommen ^^

der zeichenstil ist genauso wie ich ihn mag, real und mit den fakten darin zu sehen. also.. keine ahnung wie man sowas beschreibt mir gefällts! ^^

lieblingschara... hmm.. mir gefallen alle. sie sind schön ausgearbeitet, haben alle eine geschichte und sind schön dargestellt. alle miteinander würde ich gern persönlich kennenlernen! das wäre sicher ein riesiger spaß, zumindest für mich. ;)

ich kann einfach wirklich nur sagen das diese story und der Aufbau der geschichte und alles echt cool sind!
das ende ist total überraschend und genial gemacht.
da gab es das nicht das man schon im 2. teil wusste wer es wirklich war weil am ende alles herumgedreht wurde. und dass macht, für mich jedenfalls, einen tollen manga aus!

ich kann den nur weiterempfehlen, angst vor blut und entstellten figuren sollte man halt nicht haben. ;)
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Mina » 13.02.2012 01:46

Kenne ich nicht o_O
Worum geht es denn da eigentlich?
Da steht nicht mal das genre bei der Vorstellung ^^'

EDIT: Hab grad das vorherige Poste gesehen.
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Rose » 13.02.2012 07:45

Das genre is glaub ich mystery wenn man sucht.
Es passt auch kwirklich!
Der manga ist wirklich genials! :3
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Kelhim » 13.02.2012 19:09

*schüchtern auf den ersten Beitrag deut* ... also wenn jemand noch nach dem Genre sucht oder nicht weiß, worum es geht ... xD
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Sephiroth's Angel » 03.07.2012 22:07

Wie ausgeprägt sind die Parallelen zwischen Doubt und Judge denn, wenn ich die Frage mal in den Raum werfen darf.
Lohnt es sich, den "Nachfolger" zu lesen oder ist es böse gesagt das Gleiche in Grün?
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Kelhim » 04.07.2012 18:19

Als ich neulich in der Buchhandlung einen Band von Judge in der Hand hielt, waren da auch wieder Leute mit Tierköpfen abgebildet, allerdings nicht nur Hasen. Laut Beschreibung ist es wieder das gleiche Prinzip wie schon bei Doubt, nämlich Schüler in einem verlassenen ... Lagerhaus? Was immer das für Gebäude sind. ^^ Und die müssen wieder bestimmte Regeln verfolgen, um da heraus zu gelangen.
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon tameshii » 04.07.2012 20:27

Aber geht es weiter? Doubt endet ja nun nicht gerade... optimal :3
Wenn die Geschichte weitergeht, wäre es sicher nicht uninteressant^^
Benutzeravatar
tameshii
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 1085
Registriert: 05.2010
Barvermögen: 600,44 Gil
Bank: 778,55 Gil
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Rose » 20.07.2012 12:47

Nein.
es sind zwei komplett andere geschichten
also keine weiterführung
zumindest bis jetzt. wer weiß wie dieser manga endet?! ^^

ich kann ihn nur weiterempfehlen, die spielregeln sind jetzt anders und es sind mehr leute dabei
es geht nicht mehr um den wolf, sondern ums nackte überleben, da die 'mitspieler' immer wieder entscheiden müssen wen von den anderen sie töten wollen um selbst zu überleben.
ich finde es bis jetzt gelungen, man könnte noch etwas daran feilen, aber im grunde ganz gut geworden.
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Doubt - "Falls sie sich irrten …"

Beitragvon Saitou » 13.11.2014 00:40

Doubt ist ein Manga der auch mich vollkommen überzeugt hat, Es ist kein Endlos Manga und hat SInn dahinter. Die Storyline ist gut durchdacht und verpackt und ehrlich? Ich muss zugeben ich hab am Anfang erwartet wer der Killer ist, aber das war nur wegen dem ersten Saw Teil xP Im Laufe der Geschichte hab ich mich dann aber immer wieder umentschieden. Tja schlussendlich hatte ich dann doch recht.

Mich würde ja mal ob jemand den zweiten Band gelesen hat der unter dem Namen "Judge" veröffentlich wurde? Dieser hat mir nicht so gut gefallen wie der erste, ist aber dennoch sehr lesenswert, or allem, weil es nicht das selbe ist, sondern auch die Story komplett anders aufgebaut wurde. Auch hier weider ein Ende, dass ich mir nicht erwartet hätte.

Hat es jemand gelesen? Wie hat euch der zweite Teil von Doubt gefallen?
Bild
Benutzeravatar
Saitou
chan/Freund
chan/Freund
Beiträge: 49
Registriert: 11.2014
Barvermögen: 55,54 Gil
Bank: 900,00 Gil
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron