Dance in the Vampire Bund

Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Kelhim » 21.04.2011 21:26

Dance in the Vampire Bund

Bild

Genres: Mystery, Vampire

Manga-Kurzbeschreibung:
Hinter der Pforte zum Paradies lauert das Armageddon!

Die Prinzessin der Vampire will Frieden zwischen ihrem Geschlecht und den Menschen stiften.
Auf einer Insel in der Bucht von Tokio will sie den »Vampire Bund« errichten - ein Reich, in dem sich Vampire nicht länger vor den Menschen verbergen müssen. Aber nicht jedermann teilt ihre Vision von einem unblutigen Zusammenleben der beiden Gruppen. Und so wird die Prinzessin bald selbst zur Zielscheibe finsterer Kräfte ...

Quelle: tokyopop.de


Meine Meinung:
----- Von meiner Seite: -----
Selbst unter der Prämisse gekauft, keine stereotypische Vampir-Teenie-Schmonzette ertragen zu müssen, überraschte mich der erste Band des Manga mit einer Geschichte, die nicht auf Romantik angewiesen ist, sondern unter einem kühlen, politischen Blick das Zusammenleben von Vampiren und Menschen in den Mittelpunkt rückt. Die Welt ist eine raue und konfliktbeladene und ähnelt (wie der Eskapismus der Blutliebhaber) mehr derjenigen in Vampire: The Masquerade – Bloodlines als verklärtem Zartbitterkitsch. Leider misslingt es aber auch diesem Manga, eine vernünftige und ausreichend glaubwürdige Vorgeschichte zu bieten: Die Errichtung einer Kleinstadt auf künstlich aufgeschüttetem Land ohne Nennung von Gründen ruft also außer ein paar oppositionellen und journalistischen Nachfragen keinen Widerstand hervor? Wie darf man sich das vorstellen, beantragen Politiker so etwas wie eine Kleine Anfrage im Parlament, um Informationen über das gigantische Bauprojekt einzuholen, und die Regierung antwortet lapidar: “Geheimsache!”? Wie sollten Details bei so vielen Beteiligten aus Wirtschaft und Politik wirklich sicher unter Verschluss gehalten werden? Dieser Einstieg zeugt von einem naiven Verständnis solcher Vorgänge. Stört nach einem kurzen Stirnrunzeln allerdings nicht mehr, denn die adligen Machtkämpfe und Intrigen und besonders das harte Vorgehen innerhalb des Vampirlagers verwischen die Fronten und lassen mich in einer spannungsgeladenen Unklarheit zurück – das liegt sicher teilweise daran, dass über die Eigenarten der Vampire erst nach und nach mehr verraten wird, also die “Spielregeln” nicht von Anfang an klar sind.

Nach über vierhundert Seiten (in der deutschen Ausgabe wurden offenbar zwei Bände zusammengelegt) gefällt mir die Richtung bisher gut, in die sich der Manga entwickelt. Über den Zeichenstil kann ich weder begeisterte noch enttäuschte Worte verlieren – sie sind ganz gut, besonders die Hintergründe fallen detailliert aus. Eine schlüssige Erklärung für den sehr jungen Körper der Prinzessin habe ich zwar nicht entdecken können, und ich befürchte fast, es gibt keine, außer dass Loli seit Jahren Einzug in Anime und Manga findet – aber ich rege mich jetzt andererseits auch nicht sonderlich auf. Genauso wenig schimpfe ich über die vielen weiblichen Kurven. Ich sage nur, dass Dance in the Vampire Bund beides nicht nötig gehabt hätte.
----- Zitat Ende

Varis wies mich darauf hin, dass im Anime eine Erklärung für Mina Tepes' Kindlichkeit geliefert wird, daher setze ich natürlich voraus, dies werde im Manga genauso sein. So weit bin einfach noch nicht, ich habe erst zwei Bände gelesen. Trotzdem tippe ich schwer auf eine verzichtbare Anbiederung an gewisse Käuferschichten. ^^ Um den Manga in Schutz zu nehmen: Alles harmlos. Die Geschichte konzentriert sich erkennbar mehr und mehr auf das Kräfteverhältnis und die Beziehung zwischen den einzelnen Vampirclans. Dafür schwächelt leider die Charakterentwicklung dahingehend, dass Mina im Gegensatz zum ersten Band deutlich positiver und vertrauenswürdiger dargestellt wird (mir gefiel die moralische Ambiguität der Prinzessin besser) und dass die rivalisierenden Adligen mit ihrem typischen Schurkengrinsen zu einseitig sind - was die Handlung insgesamt stärker zwischen Gut und Böse polarisiert, als ich erwartete. Aber wer weiß, vielleicht nimmt der dritte Band wieder eine andere Wendung. ^^

Wer kennt den Manga oder den Anime und findet, dass ich Unsinn schreibe? ;)
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sirisa » 23.04.2011 23:45

Ich muss sagen, dass ich deinen Beitrag gelesen habe und darauf heute alle 12 folgen vom Anime förmlich verschlungen habe ^^'

Was deine Meinung zu der 'Geheimhaltung' vom Bauprojekt etc angeht -
im Anime wird erwähnt, dass mit Geld alles möglich ist, die Regierung wurde bestochen, daher die genehmigung für das bauvorhaben...
Ja ok, die Medien schienen nicht viel darüber berichtet zu haben, aber mal ehrlich? es ist japan... die haben da viele verrückte bauprojekt ( sry ich glaube ich schweife ein wenig vom thema ab ... )

Was den Kindlichen Körper von Mina angeht, muss ich Varis zustimmen, die erklärung im Anime ist sogar ganz logisch ^^ - Vampire leben ewig, daher altert der Körper langsamer.

Mein fazit:
wie bereits oben erwähnt, habe ich den Anime verschlungen ^^
Nur nach dem Ende hoffe ich, dass da noch mehr kommt ^^
Bild
Benutzeravatar
Sirisa
dono / Fürst
dono / Fürst
Beiträge: 2946
Registriert: 06.2007
Barvermögen: 0,00 Gil
Bank: 3.683,12 Gil
Wohnort: Reinbek
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Mina » 02.06.2011 18:55

Kenn ich!!!
Find die Story an sich echt klasse,doch das ENDE ist nicht so toll ._.
Ich mag den Jungen der ein Werewolf ist xD
Aber ich sollte nicht zu viel sagen,da ihr den ende nicht kennt^^''
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Sargatanas » 03.06.2011 01:22

Du kannst ja einen Spoiler machen =)
Wer den dann liest, der ist selber Schuld XD
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Rose » 11.02.2012 15:47

Ich hab die ersten 2 Bände des Mangas. Aber irgendwie bin ich nie dazugekommen mir die weiteren zu kaufen.. ^^'
aber ich find die Story in einer gewissen Art cool..! :3
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Mina » 13.02.2012 01:45

Okay ich mach mal einen Spoiler x3

Ich finde, dass beim ende wirklich viel zu viel offen gelassen wurde.
Sprich: Kommen sie am Ende wirklich zusammen? Und wie wird Mina alles regieren?


Sry, dass ich so wenig geschrieben habe, denn es ist wirklich schon etwas länger her, wo
ich den 'Anime' gesehen hatte. Den Manga hingegen kenn ich nicht und habe auch nicht vor, es zu lesen, da ich den Anime an sich
(oft) besser finde. ö_ö
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Rose » 13.02.2012 09:45

Ich hab den anime iirgendwann mal gesehn. Di ersten paar folgen. Ds hatt mih nicht überzeugt und dann hab ich den manga gesehn und nur gedacht das mir der name irgendwie bekannt vorkommt.. Und dann hab ich den anime wieder gefunden.. Aba nicht angeguckt.. *denk* warum eig.. Hmm... ._.
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon *~Momoko~* » 22.03.2012 13:48

Am Anfang wollte ich von dem Manga nicht wissen, weil ich das Cover an sich nicht so toll fand, erinnerte mich zu sehr an Lolitakomplex, aber mein Kumpel hat mir solange zugeredt es zu lesen, das ich mir letztes Jahr auf der Ani den ersten Band gekauft habe, und ich war positiv überrascht. Mir gefiel auf anhieb die Story, ich stehe ja auf Vampire und Werwölfe,gerade das richtige für mich. Ich habe mir aber auch erst seit kurzen den zweiten Band geholt, sind ja nicht gerade günstig, aber es lohnt sich dennoch ihn zu holen. Den Anime habe ich leider noch nicht gesehen, aber das werde ich sicher noch nach holen, spätestens wenn ich mein Kumpel besuche, der hat ihn nämlich schon =)
~I have many faces,but nobody knows who I am~
Die Augen sind das Spiegelbild deiner Seele
Benutzeravatar
*~Momoko~*
Onêsan
Onêsan
Beiträge: 1331
Registriert: 11.2007
Barvermögen: 273,82 Gil
Bank: 4.303,33 Gil
Wohnort: nähe Paderborn
Highscores: 19
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Mina » 22.03.2012 17:45

Bin gespannt, wie deine Meinung am Ende ist! <3
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Cyprien » 23.03.2012 18:15

Ich hab mal ein paar Folgen davon auf Animax gesehen. Es hatte so seine Momente, aber wirklich hervorragend fand ich es nicht. Mir kam es alles ziemlich willkürlich vor.
Now those who were living did their best to survive
In that mad world of gut-blood and fire
And for seven long weeks I kept myself alive
While the corpses around me piled higher
Benutzeravatar
Cyprien
ō / König
ō / König
Beiträge: 5504
Registriert: 03.2010
Barvermögen: 3.358,59 Gil
Bank: 1.445,20 Gil
Wohnort: VS-Villingen
Geschlecht: männlich

Re: Dance in the Vampire Bund

Beitragvon Sargatanas » 24.03.2012 10:16

Naja, vielleicht liegt das ja nur am Anime, das der Manga selber ja besser ist? ^^
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mein manga dance in the vampire bund
cron