Byousoku 5 Centimeter

Byousoku 5 Centimeter

Beitragvon Rain » 14.02.2011 17:20

Bild
Byōsoku 5 Centimeter [5 Centimeters per Second] ist ein Anime von Makoto Shinkai mit dem Untertitel a chain of short stories about their distance.
Shinkai erklärte, dass Byousoku 5 Centimeter im Gegensatz zu seinen vorhergegangenen Projekten keine Fantasy- oder Science-Fiction-Elemente enthalten sollte. Stattdessen zeigt der Film die echte Welt aus einer anderen Perspektive. Makotos Film wirft einen Blick auf die realen Probleme vieler Menschen: Zeit, Raum, Leute und Liebe.
Das Werk setzt sich aus drei einzelnen Kurzfilmen zusammen: Ōkashō [=Kirschblütenextrakt], Cosmonaut und Byōsoku 5 Centimeter.

Ich habe absichtlich keine Kurzübersicht über die Story eingefügt, weil ich finde, dass ich sehr schnell sehr viel verraten könnte. D: Aber im Grossen und Ganzen geht es darum, was uns auch der Untertitel "a chain of short stories about their distance" sagt: die Distanz zwischen Menschen, die sich nahestehen und was das aus ihrem Leben macht bzw. nicht macht.

Ich erlaube mir mit gutem Gewissen, Shinkai als einen Gott zu bezeichnen. Byousoku 5 Centimeter ging mir richtig ans Herz, es ist keine Abenteuer-Geschichte oder sonst was fantastisches, sondern einfach das pure Leben. Dieser Film braucht keine dramatische Ausgestaltung, auch wenn so eine Situation einen Menschen innerlich zerreissen muss, und genau das zeichnet Byousoku 5 Centimeter aus. Die Dinge geschehen einfach. Das Leben geht immer weiter, egal wie gross die Sehnsucht ist. Shinkai hätte die Wirkung dieses Films meiner Meinung nach gar nicht besser machen können. Auch seiner künstlerischen Begabung muss man aber die rechte Anerkennung zollen, hier ein paar Bilder:

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6

Und hier zwei sehr kurze Videos:

Trailer
Preview

mehr Infos z.B. hier auf anisearch.de
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Kelhim » 16.02.2011 20:47

Vor Jahren habe ich einmal einen Teil des Anime gesehen und fand ihn nicht für das Auge sehr schön, sondern auch die Geschichte relativ glaubwürdig und spannend. Es ist eben wirklich, wie du schon sagst, keine Story, die sich um Magical Girls oder die Schule besuchende Weltenretter dreht, sondern die von zwei normalen Menschen handelt.
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rain » 17.02.2011 23:24

Ja, ich mag zwar auch einige Mangas, in denen es um weltenrettende schulbesuchende Teenies geht - lol - , aber diese Art von Anime, wie Byousoku 5 Centimeter einer ist, berührt dann doch noch mehr :) Damit kann man sich auch eher identifizieren (ich für meinen Teil kann mich nicht immer in einen Shinigami mit Superkräften hineinversetzen, der in jedem Arc dem Tod um einen Millimeter entwischt ;))
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cyprien » 18.02.2011 20:59

Ich kann mir hier auf Grund der schlechten Internetverbindung die Videos nicht angucken und finde die Beschreibung zwar interessant, aber, wie es auch gut so ist, nicht viel aussagend. Wodrum genau geht es denn in dem Anime?
Now those who were living did their best to survive
In that mad world of gut-blood and fire
And for seven long weeks I kept myself alive
While the corpses around me piled higher
Benutzeravatar
Cyprien
ō / König
ō / König
Beiträge: 5504
Registriert: 03.2010
Barvermögen: 3.358,59 Gil
Bank: 1.445,20 Gil
Wohnort: VS-Villingen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 08.03.2011 04:04

Ich hab den Film im Regal in einem Laden gesehen und war kurz davor ihn zu nehmen, aber es siegte eine andere DVD ^^"
Dafür stelle ich jetzt mal das LL-Lied von Rain hier rein, das ich grade woanders gelesen (bzw. gefunden) habe und der AMV ist echt schön.

[Red - Pieces] - Byousoku 5cm - Anime Music Video
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rain » 09.03.2011 11:59

Mein Song! Ich könnte heulen, so sehr liebe ich dieses Lied. Das Video hab ich auch gesehen, als ich nach einem Trailer gesucht habe, ist wirklich schön.
Wie kannst du nur eine andere DVD über Byousoku 5 Centimeter siegen lassen ;P

Also, Cyprien, es geht um einen Jungen (Tohno) und ein Mädchen (Akari), die sich von der Grundschule kennen. Sie machen alles zusammen und sind ein Herz und eine Seele. Das wird im Anime aber nur in Rückblicken dargestellt, denn Akari ist nun seit einem Jahr (soweit ich mich erinnere) fort - weggezogen mit ihren Eltern. Sie schreibt Tohno einen Brief und so kommt es, dass sie den Kontakt durch Briefwechsel wahren. Bald soll aber auch Tohno in eine andere Stadt ziehen, was bedeutet, dass die Distanz zwischen Akari und Tohno noch viel grösser wäre. Die beiden wollen sich also noch ein letztes Mal vor dem Umzug sehen. Die Zugfahrt nach Tochigi - dort, wo Akari lebt - erfolgt aber nicht so reibungslos wie geplant.

Und so weiter. xD Das wäre aber nur der Anfang des ersten Teils, Oukashou.
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cyprien » 09.03.2011 20:57

hmm, es klingt auf jeden fall interessant. gibt es irgendeinen anderen anime oder vielleicht spielfilm womit sich das vergleichen lässt?
Now those who were living did their best to survive
In that mad world of gut-blood and fire
And for seven long weeks I kept myself alive
While the corpses around me piled higher
Benutzeravatar
Cyprien
ō / König
ō / König
Beiträge: 5504
Registriert: 03.2010
Barvermögen: 3.358,59 Gil
Bank: 1.445,20 Gil
Wohnort: VS-Villingen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rain » 10.03.2011 00:09

Uff, da fällt mir grad gar nichts ein.. Sorry. xx"
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cyprien » 10.03.2011 00:39

macht ja nichts, meine neugierde ist ja eh schon geweckt, also guck ich ihn mir an.
Now those who were living did their best to survive
In that mad world of gut-blood and fire
And for seven long weeks I kept myself alive
While the corpses around me piled higher
Benutzeravatar
Cyprien
ō / König
ō / König
Beiträge: 5504
Registriert: 03.2010
Barvermögen: 3.358,59 Gil
Bank: 1.445,20 Gil
Wohnort: VS-Villingen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rain » 10.03.2011 00:45

Juhu! Ich hoffe, es gefällt dir dann auch^^
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cyprien » 10.03.2011 00:57

ich denke doch, solange es was realistisches ist.
Now those who were living did their best to survive
In that mad world of gut-blood and fire
And for seven long weeks I kept myself alive
While the corpses around me piled higher
Benutzeravatar
Cyprien
ō / König
ō / König
Beiträge: 5504
Registriert: 03.2010
Barvermögen: 3.358,59 Gil
Bank: 1.445,20 Gil
Wohnort: VS-Villingen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rain » 10.03.2011 01:01

Bis auf diese eine Szene mit dem eher unrealistisch atemberaubend dargestellten Naturspektakel (Mondaufgang? keine Ahnung xD) würde ich es durchaus realistisch nennen :) Aber ich glaube diese Szene findet sowieso in seinem Kopf statt.
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mina » 12.03.2011 01:28

Will auch aufjeden Fall den Anime schauen,doch die erste Folge ging letztens nicht xx'
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lux » 12.03.2011 13:39

*_* Uhhh~~~ Ich mag den realistischen Stil. Das sieht sou scheeen aus. Ich guck ihn mir auch an.
Lux
Highscores: 19

Beitragvon Rain » 12.03.2011 22:53

MangaFan hat geschrieben:Will auch aufjeden Fall den Anime schauen,doch die erste Folge ging letztens nicht xx'

Du meinst in den Links, die ich dir gegeben habe, nicht? Dann holst du dir entweder die DVD oder nimmst dir mal kurz Zeit, um einen Link zu suchen, der funktioniert.^^ Sollte nicht allzu lange dauern.
Benutzeravatar
Rain
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 245
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 0,00 Gil
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron