Zeichenstil-Veränderung?

Zeichenstil-Veränderung?

Beitragvon Sargatanas » 18.01.2009 23:16

Ui~
Wo soll ich anfangen.
Also. Ich habe heute meine Artbooks schon mal in eine Schachtel gepackt (wegen Umzug) und da hab ich natürlich fast alle durchgeblätter auch XD
Und dann ist mir aufgefallen, das bei den Artbooks von Kazuya (was eh fast alle sind XD) bei Backgammon die Bilder noch ganz anders gezeichnet aussehen irgendwie ^^

Ein ganz kleiner Unterschied glaube ich bemerkt zu haben zwischen Backgammon und Salty Dog.
Auch ist das irgendwie im Manga Saiyuki deutlich. Nja, schon irgendwie.
Man sieht es wirklich nicht soo~ deutlich wie bei anderen Mangaka', aber ich bin mir sicher da ist ein Unterschied *lach*

Was meint ihr dazu?
Ist ihr Zeichenstil irgendwie viel besser geworden in Saiyuki Reload, als er es in Genso Maiden ist?
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 19.01.2009 19:35

Klar hat sich ihr Stil verändert, imo sogar sehr.

Was ich gut finde, ist, dass Sanzo nicht mehr so weibisch aussieht wie noch in den ersten Bänden. Vor allem diese Wimpern und die großen Augen gingen echt gar nicht. >_<

Hier mal als Vergleich:

Bild

Die anderen fand ich jetzt nicht sooo häßlich, aber Sanzo sah echt gruselig aus.

Was mir aber gar nicht gefällt, dass Minekura Goku immernoch wie so 'nen 12-Jährigen zeichnet. Der Typ ist 518 Jahre alt, da sollte der zumindest ein bisschen erwachsen aussehen.

Und weibliche Körper kriegt sie auch immernoch nicht hin. Ich glaub, das wird sich wohl auch nie ändern. Bild
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 19.01.2009 19:46

XD
Jay. Ja, Goku war schon immer irgendwie so aussehend, vielleicht mag sie es ja so? *grübel*
Gott ja, weibliche Körper! - Sind zwar net so hässlich, aber schön sind 'se auch nicht.
Ist halt schon wieder ein Faktor den ich einfach überseh und weiterles' XD

Jaaaa *_*
Der Vergleich ist gut und HELL YES! sieht der jetzt gut aus *wegschmacht*
Ich liebe es, wenn sich Mangaka' verbessern (zum guten vor allem, es gibt auch welche zum schlechteren) und vor allem freu ich mich bei Kazuya *_*

Wenn es Sanzô und Hakkai echt gäbe, vielleicht würde ich kreischen und es nicht fassen und sie betatschen wollen XD
und und Sanzô für mich haben wollen *sabber - auf das rechte Vergleichsbild starr*
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 19.01.2009 19:52

Sanzo kannst du gerne haben, aber Hakkai gehört mir. XD


Na ja, sie ist ja schon etwas besser geworden in Bezug auf weibliche Körper. Nur Brüste darf sie nicht zeichnen, die hängen bei Minekura immer an den unmöglichsten Stellen. *Angst bekommt* Bild
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 20.01.2009 19:09

Oh Gott hör auf >.<
Wie gesagt. So was beachte ich irgendwie nicht XD - das überseh ich einfach - und ich glaube . . . das ist auch gut so ^^"
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon demon » 08.06.2009 13:54

^^ stimmt, die Brüste sehen echt immer etwas seltsam auf^^ aber ich denke nicht dass sich das sehr ändern wird, ist schließlich ihre Art das so zu machen,.... naja... obwohl sich der Rest im Laufe von Sayuki ja schon sehr geändert hat, es bleibt am ende eh nichts anderes übrig als zu warten^^
Such nicht nach dem Sinn des Lebens,
wenn du ihm doch selbst einen geben kannt.
Benutzeravatar
demon
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 1011
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 21,78 Gil
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Aseria » 24.02.2010 00:19

Ich find ihren neuen Zeichenstil viel schöner, so viele Details.
Am Anfang ist mir das gar nicht so extrem aufgefallen.
Besonders nicht bei Saiyuki. Aber als ich dann Vergleichsbilder
für meine Seite machte (hier und da), wurde es mir erst recht bewusst XD;
Benutzeravatar
Aseria
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 217
Registriert: 09.2009
Barvermögen: 0,00 Gil
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Sargatanas » 24.02.2010 00:49

Das sind verdammt gute Vergleiche! X3
Ich bin ja drauf gekommen, als ich mal wieder die deutschen Bände von Saiyuki durchgeblättert hab und ich danach gleich Reload versucht hab mich durch zu raffen da weiter zu lesen ^^
Fällt da auch ziemlich auf dann *g*

Jupp.
Ich find übrigens auch, das der neue Zeichenstil toll ist *_*
So schön fein und so, wie du schon sagtest =3
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron