Saiyuki Reload Blast

Beitragvon Aseria » 05.02.2010 18:07

Verdammt, ich würds auch gern weiterlesen und -übersetzen Q_Q
Nur leider werde ich gerade mit Prüfungen bombadiert. Die Realität ist grausam.

Klingt aber schon ganz lustig... xD
Benutzeravatar
Aseria
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 217
Registriert: 09.2009
Barvermögen: 0,00 Gil
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Sephiroth's Angel » 08.02.2010 01:15

*Aseria pattet* Du Arme.. ;__;


Na ja, so viel passiert ja nicht. Ich fass mal kurz zusammen.


Die erschöpfte Sanzo-Bande wurde ja von einem Dorfbewohner in dessen Heimatort gebracht. In diesem Kap sieht man, wie sich Goku und Gojyo gerade waschen, als sie draußen am Fenster eine unheimliche Gestalt sehen.

Die Beiden erschrecken sich natürlich erstmal und erwecken so auch die Aufmerksamkeit der anderen beiden Reisemitglieder (Hakkai war gerade dabei, Sanzo die Haare zu schneiden, sehr ulkiges Panel). Draußen auf der Straße sehen die Vier die gruselige, singende Frau dann durch die Dorfstraßen schwanken und der Junge, der wohl auch zu dem Haushalt gehört, in dem die Vier gerade quartieren, klärt sie auf, wer die Frau ist. Die Dame heißt Rei und hat ihren Mann vor einiger Zeit an die Youkai verloren. Obwohl der Junge es etwas anders beschreibt. Er sagt, dass der Ehemann "von diesem Dorf ermordet wurde".

Ich hab's aber noch nicht komplett übersetzt, von daher ist der Rest des Spoilers mit Vorsicht zu geniesen. Ich glaub, es ging irgendwie darum, dass der Typ ein paar Reisende aufgegabelt hat, die ins Dorf bringen wollte, die aber dann von Youkai verfolgt wurden und als die Dorfbewohner das von Weitem gesehen haben, haben sie die Brücke zum Dorf hochgezogen, so dass die Youkai nicht hinein kamen. Der Typ allerdings auch nicht mehr.

Der Junge ist ziemlich angepisst deswegen, so nach dem Motto "wir haben einen von uns im Stich gelassen!" und stürmt wieder ins Haus. Während Hakkai die Wut des Jungen nachvollziehen kann, gibt Sanzo Goku und Gojyo erstmal die Anweisung, dass sie sich doch mal was überziehen sollen. Die Leute auf der Straße kucken da wirklich deppert. *rofl* Damit ist der Tag eigentlich auch schon zu Ende.

Man sieht noch, wie die Witwe bissl zur Sau gemacht wird, weil man ihr gesagt hatte, dass sie nicht singen soll, dann gibt's nen kurzen Schwenk zur Sanzo-Bande, wie sie grad pennen geht und ganz zu Ende des Kapitels wird dann noch gezeigt, wie die Witwe mitten in der Nacht singend die Brücke zum Dorf herunterlässt. Was jetzt folgt, ist eigentlich klar. 0__o
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 08.02.2010 02:08

Das klingt interessant ö.ö
Aber vor allem will ich die ulkige Stelle sehen XDD
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Aseria » 08.02.2010 13:26

Die Gestalt erinnert mich an The Ring ;__;.
Noch 5 Tage und ich kann weitermachen *_* Freude
Benutzeravatar
Aseria
sensei / Lehrer
sensei / Lehrer
Beiträge: 217
Registriert: 09.2009
Barvermögen: 0,00 Gil
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Sephiroth's Angel » 24.02.2010 21:03

Wow, Kapitel 3 hat sage und schreibe ganze 9 Seiten (+2 Farb-Illus).

Inhaltsangabe:

Nachdem die Witwe im letzten Kapitel das Tor heruntergelassen hat, fallen die Youkai nun im Dorf ein und die Sanzo-Bande kämpft mit ihnen.


Eh.. ja. Das war dann auch schon alles. -__-

Bei aller Liebe zu Saiyuki, aber mittlerweile ist mir die Lust am Lesen wirklich vergangen. Minekura und ihre Assistenten kriegen es nicht mal gebacken, ein halbwegs ordentliches Chapter auf die Beine zu stellen. 9 Seiten sind doch kein Kapitel, das ist Bullshit. Und da tröstet auch die Farb-Illu nicht drüber hinweg. Zum kübeln.
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 25.02.2010 17:33

*patt patt*
Armes Sa-chan TT_TT

Jetzt bin ich irgendwie froh, das ich diese sogenannten Kapiteln nicht lese ^^" bzw. nicht dazu kommen *drop*

Vielleicht tröstet es dich, das ich heute beim Arzt während ich gewartet habe, die Hälfte von Relaod Band 6 gelesen hab *g*
Mir entfielen zwar viele Begriffe, die mir unverständlich blieben, aber ich kenne mich dennoch nicht schlecht aus =3 *sich wundert*
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sephiroth's Angel » 25.02.2010 18:46

Ich bin mittlerweile auch schon am überlegen, es nicht einfach sein zu lassen und lieber auf die Tankobons zu warten. Solche Sachen regen mich nur zu sehr uff. >__<

*rofl* Du liest fast genauso langsam, wie Minekura zeichnet, das passt ja. XD~ Aber ich freu mich, dass du jetzt schon bei Band 6 bist. Du schaffst das. Tschakka! vÒ__óv
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sargatanas » 26.02.2010 20:51

"XD
Das mit der Geschwindigkeit, hast du wohl gar nicht so Unrecht *vlach*

Ja, lass es lieber ö.ö
Nicht das du mir noch wegkippst irgendwann vor ärgern ^^"
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Saiyuki Reload Blast

Beitragvon Sephiroth's Angel » 31.10.2012 12:41

Uih, nach gefühlten 20 Jahren scheint's jetzt langsam wieder interessant zu werden. ^^

Gojyo hat (anscheinend unter dem Einfluss der Minus-Welle) seine ersten Yôkai-Tattoos bekommen. Allerdings im Nacken, daher hat es noch niemand, einschließlich ihm selbst, bemerkt.
Der Einzige, der aufgepasst hat, war wie üblich Hakkai. Der hatte den Rotschopf vorher schon unter Beobachtung, da dieser sich ungewöhnlich verhalten hat und nun die Option im Raum steht, dass Gojyo bald wie viele andere Yôkai zum Berserker werden könnte. Bin mal gespannt, ob das tatsächlich irgendwann passiert. Wäre jedenfalls eine spannende Entwicklung. :3
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Re: Saiyuki Reload Blast

Beitragvon Sargatanas » 31.10.2012 21:26

Whaaaaa~ >__< *hibbel*
Man, ich mag e-Bay nicht aber . . . wie soll ich sonst an das 10 Band von Relaod kommen und wie komm ich bitte an die Blast Bände? ö_ö
Ich will den Manga haben und zwar wenigstens in Englisch =_=
Und online lesen fand ich schon immer doof~ Mäh.
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Saiyuki Reload Blast

Beitragvon NiedlicherTeddy » 21.04.2013 17:02

Seit Dezember 2012 kann man nun in Japan auch das Erste Band zur neuen Serie von Kazuya Minekura kaufen. Es gab als Bonus verschiedene Versionen vom Cover z.B. Die Limited Edition (mit Extra Bonus Heft), The Animate Edition (bekam man nur, wenn man das Buch im Anime Shop: Animate vorbestellt hatte) und die Normale Edition.

Titel: Saiyuki Reload Blast Vol.1
Sprache: Japanisch
ISBN: 978-4758057295 (Bestellnummer für die Limited Edition)
ISBN: 978-4758057110 (Bestellnummer für die Normale Edition)
Preis: 760 Yen (normale Edition)
Preis: 1,400 Yen(Limited Edition)

Bild

Hier die Bilder zum Bonus Heft:
Bild
Benutzeravatar
NiedlicherTeddy
chan/Freund
chan/Freund
Beiträge: 10
Registriert: 04.2013
Barvermögen: 139,70 Gil
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Saiyuki Reload Blast Postcard

Beitragvon NiedlicherTeddy » 21.04.2013 17:23

Im Monatlichen Magazin Zero-Sum konnte man dieses mal eine Postkarte zu Saiyuki Reload Blast gewinne.

Bild

Ps. Ich konnte mir eine schnappen ;-)
Benutzeravatar
NiedlicherTeddy
chan/Freund
chan/Freund
Beiträge: 10
Registriert: 04.2013
Barvermögen: 139,70 Gil
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Saiyuki Reload Blast

Beitragvon NiedlicherTeddy » 21.04.2013 20:38

Über das Magazine Zero-Sum und den Anime/Manga Shop: Animate konnte man im laufe der letzten Jahre viele verschiedene Sachen von Saiyuki kaufen darunter auch folgenden Dinge:

Clear File:
Bild

Big Postcard:
Bild

Poster DIN A3
Bild

Bild

Kissen Bezüge
Bild
Benutzeravatar
NiedlicherTeddy
chan/Freund
chan/Freund
Beiträge: 10
Registriert: 04.2013
Barvermögen: 139,70 Gil
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Saiyuki Reload Blast

Beitragvon Sargatanas » 21.04.2013 20:59

Japanisch müsste man können oder Spanisch =___="
Ich kann beides nicht! Buhu TT_TT

Aber das eine Poste in blau, hab ich ja bei dir gesehen, das sieht richtig toll aus! =D
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Saiyuki Reload Blast

Beitragvon Sephiroth's Angel » 18.05.2017 12:39

2 Monate noch, dann startet der Blast Anime. Bin schon gespannt. *-*
Benutzeravatar
Sephiroth's Angel
1st class SOLDIER
1st class SOLDIER
Beiträge: 770
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.156,70 Gil
Bank: 55.000,00 Gil
Highscores: 31
Geschlecht: männlich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kazuya minekura saiyuki bisher erschienen
cron