Hyouka

Hyouka

Beitragvon Kelhim » 25.11.2012 14:30

Hyouka

Bild

Genres: Mystery, Slice of life

Anime-Kurzbeschreibung:

Hotaro ist ein eher passiver Junge, weshalb es auch dem Druck seiner älteren Schwester bedarf, dass er dem Klub für klassische Literatur an seiner Schule beitritt. Während der Klubaktivitäten stoßen er und die drei anderen Mitglieder auf einen seltsamen Vorfall, der bereits 33 Jahre zurückliegt und mit dem Onkel eines der Mädchen im Klub zu tun hat. Die den Vorfall betreffenden Hinweise sind dabei in einer Sammlung an Geschichten mit dem Titel "Hyoka" zu finden, welche vor langer Zeit im Klub entstand.

Quelle: anisearch.de | Hyouka


Meine Meinung:
Bisher kenne ich nur ungefähr ein Drittel der Serie, und wie Ironiesensible hoffentlich meinen gestrigen etwas "anderen" ersten Eindruck verstehen, überzeugt sie mich bereits jetzt mehr als viele andere Anime in den letzten Jahren. Ich wünsche mir jedenfalls sehr, dass bald eine deutsche Version in den DVD-Handel kommt (bin noch nicht bei Blue-ray angekommen). Was macht den Anime besonders? Zuerst einmal muss erfrischenderweise einmal nicht die Welt von ein paar Schülern mit magischen Fähigkeiten gerettet werden, und er dreht sich auch nicht um eine Null mit einem Harem schöner Freundinnen, auch nicht um kitschigen Herzschmerz oder Moe.

Hyouka ist im Kern eine klassische Detektivgeschichte, auch wenn die Charaktere keine Kriminalfälle lösen, sondern die größeren und kleineren Rätsel, welche Klubpräsidentin Chitanda Eru beschäftigen ("I'm curious!"). In bester Conan-Manier spielen winzige Details eine große Rolle - gelegentlich habe ich das Gefühl, dass keine Szene willkürlich gesetzt wurde, sondern immer ihren Platz entweder in der Charakterentwicklung oder in der Auflösung einnimmt. Als Zuschauer kann man mitdenken und -rätseln, muss aber nicht - egal, wie man sich entscheidet, der Anime macht Spaß, nimmt den Zuschauer ernst und sieht ganz nebenbei wundervoll aus. Bilder und weitere Infos gibt's bei anisearch.de.
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Hyouka

Beitragvon Mina » 03.12.2012 17:58

Ich muss sagen, dass ich gegenüber diesen Anime kritisch war. Nun werde ich mich mal selbst überzeugen und schauen ob es mir gefällt. ^^
Später werde ich was dazu sagen.

PS:(Die Zeichnung sagt mir zu xD)
....::::Silence::::....
Benutzeravatar
Mina
geisha
geisha
Beiträge: 1032
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 191,88 Gil
Bank: 2.585,26 Gil
Wohnort: Paradies~
Geschlecht: weiblich

Re: Hyouka

Beitragvon Kelhim » 03.12.2012 22:27

Cool! :) Erwarte aber keine Weltenrettung oder sonst einen hochwichtigen Plot - hier liegen die Mysterien und Herausforderungen eher "um die Ecke"!
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Hyouka

Beitragvon Yudai » 24.04.2013 20:34

Hyouka ist einfach Wunderbar...

Der Anime erzählt eine schöne Story, die Charakter zeigen ihre Persönliche seite sehr deutlich, das gefällt mir sehr gut.
Die Geschichte ist rund um einfach erzählt aber sie hat immer wieder neue schöne Eindrücke gezeigt. Zudem würde es mich freuen wenn es noch eine zweite Staffel geben würde. Der Novel ist schließlich noch ongoing, also genug Ma­te­ri­al würde es noch geben.

"Ich bin Neugierig, Oreki..."

bis dann
Joey
Yudai
Highscores: 19

Re: Hyouka

Beitragvon Kelhim » 25.04.2013 16:25

Yudai hat geschrieben:Zudem würde es mich freuen wenn es noch eine zweite Staffel geben würde. Der Novel ist schließlich noch ongoing, also genug Ma­te­ri­al würde es noch geben.


*drückt die Daumen*

Ich bin neugierig ... ob es eine zweite Staffel geben wird. ^^
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Hyouka

Beitragvon Kelhim » 04.09.2013 19:38

*springt vor Freude im Dreieck*

Ab Dezember erscheint der Manga von Hyouka bei Tokyopop in Deutschland! :D In Japan sind bisher vier Bände erschienen. Mein Gefühl sagt mir, dass es insgesamt höchstens acht Stück werden, wenn die Macher es nicht Detective-Conan-isieren wollen.
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Hyouka

Beitragvon Rose » 09.09.2013 13:10

den anime hab ich letztens erst grade fertig geguckt.
und bin enttäuscht..
Wo ist die zweite staffel?
wann kapieren die beiden Eeeendlich das sie verliebt sind?
und was is jetzt am valentinstag den anderen beiden passiert ? Oo
(ich hab ein grauenvolles namensgedächtnis.. ^^'')

aber mal ehrlich:

Der Anime ist GEIL !
Oberhammer!
wunderbar gemacht, spannend, witzig, bisschen was zum miträtseln. :3
einfach supergenialtollwahnsinnscool! ^^
Lebe deine Träume
und
Träume nicht dein Leben!


Bild
Benutzeravatar
Rose
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 695
Registriert: 02.2012
Barvermögen: 2.333,21 Gil
Bank: 0,00 Gil
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hyouka manga
cron