Bibliotheca Mystica

Bibliotheca Mystica

Beitragvon Sargatanas » 02.01.2013 02:59

anisearch.de hat geschrieben:Bild

Nach dem Tod seines Großvaters erbt Hugh Anthony Disward dessen altes Anwesen samt seiner Bibliothek. Im Keller des Hauses trifft er auf ein mysteriöses Mädchen mit dem Namen Dalian. Sie ist ein Dantalian und ein Portal zu "Dantalians Bibliotheca", in der verbotene Bücher der Dämonen zu finden sind. Diese verbotenen "Gensho" bedrohen das Gleichgewicht der Welt, doch werden die Leute durch dieses Tabu angezogen. Hugh und Dalian lösen nun gemeinsam die Fälle, indem sie sich das Wissens und die Möglichkeiten der Dantalians Bibliotheca aneignen.

Quelle: http://anisearch.de/?page=manga&id=6278

Nun, wie soll ich sagen.
Ich persönlich habe den Anime sehr gerne gesehen und würde sogar noch weiter Folgen gerne sehen wollen. Auch wenn, die Zusammenhänge nicht passen, irgendwie der Hund in der Logik liegt und/oder keine mystische Atmosphäre aufkommt.
Ich mag einfach die Idee mit den Büchern und Huey ^^
Wundervoll gezeichnet. Das einzige was mich auch gestört hat, sind diese gephotoshopten Bilder von Gebäuden. Das . . . passt einfach nicht wirklich zum Rest wie es gezeichnet ist.

Den Manga kenne ich nicht, schneint aber in Deutsch erhältlich zu sein ^^
Hab mir grade die Leseprobe durchgesehen und . . . brrrr~ bin ich verwöhnt von dem Zeichenstil des Animes oder bin ich es! XDD
Gar nicht meins, nope. Und Dalian wirkt noch mehr wie ein Kind mit diesen Texten . . . ne, ne. Ich bleib dann doch lieber beim Anime.

Ansonsten schon mal jemand in den Anime oder Manga einen Blick geworfen? ^^
Zuletzt geändert von Kelhim am 03.02.2013 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild neu hochgeladen
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Bibliotheca Mystica

Beitragvon Kelhim » 02.01.2013 19:37

Von der Serie habe ich noch nicht gehört, aber ich musste bei diesem Cover des Mangas an den Trend denken, der schon ein paar Jahre anhält: zierliche Gothic Lolitas mit übersinnlichen/magischen Fähigkeiten, so etwas gab es ja noch nie! :P

Werke über Bücher finde ich aber meistens trotzdem cool ...
The future has many paths.
Choose Whiskey.

Animentor.de - Anime, Manga, Otakuism und mehr
Benutzeravatar
Kelhim
The Kid
The Kid
Beiträge: 4492
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 8.837,02 Gil
Bank: 220,00 Gil
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich

Re: Bibliotheca Mystica

Beitragvon tameshii » 02.01.2013 22:37

Ich hab nur eine Folge gesehen und war nicht ganz überzeugt. Ich war aber auch etwas vorbelastet, weil ich eine Kritik gelesen hab, die den Anime auch etwas... schon zu oft dagewesen fand. Aber ich schätze, man müsste ihm nur eine klein wenig größere Chance geben...
Benutzeravatar
tameshii
senpai / Ältere(r)
senpai / Ältere(r)
Beiträge: 1085
Registriert: 05.2010
Barvermögen: 600,44 Gil
Bank: 778,55 Gil
Geschlecht: weiblich

Re: Bibliotheca Mystica

Beitragvon Sargatanas » 06.01.2013 14:22

Na ja Tame-chan, wenn ich die Bemerkungen da auf Anisearch.de vorher gelesen hätte, hätte ich auch meine Bedenken gehabt "XD
Kann schon sein, das es schon zu oft gegeben hat ^^
Aber ich mag Huey trotzdem sehr gern und war sehr nett an zu sehen. Eine meiner Lieblingsserien wird sie trotzdem nun halt nicht.
Weils halt schon richtig ist, was so gesagt wird. Die Zusammenhänge passen nicht und gabs wahrscheinlich auch schon besser bzw. gibts sicher eine bessere Serie die das besser hinbekommt ^^

@Kelhim:
Ich sag jetzt mal nichts zu dem zierliche Gothic-Lolitta XD
(Kann die gute ohnehin nicht so leiden)
Nya, wie schon gesagt. Die Idee zu den Büchern find ich ja auch toll =3
Die Umsetzung war eben nicht so passend *lach*
Yeah!! Schlag zu!!
Wenn das Böse die Dreistikeit hat, muss das Gute den Mut haben.


Bild

Benutzeravatar
Sargatanas
kashira-sama
kashira-sama
Beiträge: 13386
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 1.368,06 Gil
Bank: 17.577,33 Gil
Wohnort: Stadtburg Yoshino
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

vedeutung ende bibliotheca mystica
cron